Themen

28.04.2019, 20:30 Uhr | Gleichberechtigung und Vernetzung e.V.
FRAU. MACHT. DEMOKRATIE.
Niedersächsisches Mentoring-Programm zur Förderung von Frauen in der Kommunalpolitik 2019 - 2020
Unter dem Motto „FRAU. MACHT. DEMOKRATIE.“ hat das Sozialministerium am 1. März 2019 ein neues Mentoring-Programm zur nächsten Kommunalwahl im Jahr 2021 gestartet. Bewerbungsfrist ist der 15. Mai 2019.
 
Weitergehende Informationen finden Sie in der Handreichung im Anhang, und unter folgendem Link
http://www.frau-macht-demokratie.de/

Mit dem Mentoring-Programm "FRAU. MACHT. DEMOKRATIE." möchte das Niedersächsische Sozialministerium vor jeder Kommunalwahl einen Beitrag leisten, den Frauenanteil in der Politik zu erhöhen. Im Rahmen des Programms kann eine erfahrene Politikerin als Mentorin oder ein erfahrener Politiker als Mentor eine interessierte Frau bei ihrem Einstieg in die Politik unterstützen.

Ziel des Programmes ist es nicht nur, dass viele Frauen in Niedersachsen in die Politik hineinschnuppern. Ziel ist es auch, dass sich der Frauenanteil in den niedersächsischen Kommunalparlamenten erhöht. Wir wollen, dass die Kommunalpolitik von Männern wie Frauen gleichermaßen gestaltet wird. Wir wollen, dass Frauen nicht nur für eine Wahlperiode, sondern langfristig dabeibleiben.

Das Programm bietet Frauen ein Jahr lang die Möglichkeit sich durch gemeinsames Lernen mit politisch erfahrenen Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern, so genannten Mentorinnen und Mentoren, in kommunalpolitische Themen hineinzudenken, Handlungskompetenzen zu erlangen und Zugang zu Netzwerken zu erhalten.

Gleichstellungsministerin Carola Reimann unterstreicht: „Jede motivierte Frau, die sich einen Einstieg in die Politik vorstellen kann, ist herzlich eingeladen an diesem Programm teilzunehmen.“

Auf der Internetseite des Programms finden Sie Bewerbungsbögen und weitergehende Informationen.
Zusatzinformationen