Themen

10.02.2019, 19:20 Uhr | Gleichstellungsbüro der Stadt Oldenburg
ONE BILLION RISING 2019 - Oldenburg erhebt sich
Tanzen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen
Weitere Hintergrundinformationen zur Aktion gibt es unter www.onebillionrising.org »  und www.onebillionrising.de »

Kontakt: Gleichstellungsbüro Stadt Oldenburg
14. Februar, ab 16 Uhr auf dem Schlossplatz -

Auch 2019 beteiligt sich Oldenburg an der weltweiten Kampagne „ONE BILLION RISING“ („Eine Milliarde erhebt sich“), die 2012 von Eve Ensler initiiert wurde. Jedes Jahr am 14. Februar – dem Valentinstag – wird weltweit auf den Skandal aufmerksam gemacht, dass jede 3. Frau im Lebensverlauf sexuelle und/oder physische Gewalt erleidet. Das sind eine Milliarde Frauen und Mädchen!

Männer, Frauen, Kinder und LSBTI*Q erheben sich und tanzen am 14. Februar ab 16 Uhr auf dem Schlossplatz gegen Gewalt und für Respekt, Wertschätzung und Solidarität.

Tanzen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen